schenken - - basteln - - dekorieren

Glas:

Während bei Ölgemälden und Stickbildern generell auf eine Einrahmung mit Glas verzichtet wird, ist das Glas bei Portraits, Aquarellen, Zeichnungen und den meisten Kunstwerken auf Papier ein unverzichtbares Element zum Schutz des Bildes, aber auch als Stützelement für Passepartout und Bild.

Wir verwenden verschiedene Arten Glas für Ihr Bild:

Einfachglas:

Einfachglas oder so genanntes "Floatglas" ist die einfachste Variante. Dieses Glas hat eine hohe Farbtransparenz, jedoch auch sogenannte Spiegelungen. Dies wird besonders dann deutlich wenn man das Bild von der Seite betrachtet oder es gegenüber von Fenstern oder sonstigen Lichtquellen hängt. Aufgrund der hohen Farbtransparenz wird es gerne für Kunstwerke genommen, bei denen die Farben unverfälscht und ohne Farbverluste sichtbar sein sollen.

Antireflexglas:

Antirefelex- oder Refloglas ist ein oberflächenbehandeltes Glas, bei dem die Oberfläche leicht angeätzt wurde. Hierdurch werden Spiegelung nahezu unterdrückt. Im Vergleich zu Einfachglas wird hierdurch etwas von der Farbtiefe des Bildes genommen. Dies hat jedoch so gut wie keinen Einfluss bei Portraits und den meisten anderen Bildern - wenn nicht auf die deutliche Tiefenwirksamkeit der Farben wert gelegt wird.

Um beiden Komponenten (Entspiegelung und Farbtransparenz) gerecht zu werden, verwenden wir zumeist einseitig entspiegeltes Glas, welches die Spiegelungen weitestgehend unterdrückt, gleichzeit jedoch eine hohe Farbtransparenz bietet.


Aktionswochen:   30 % Rabatt auf alle vorrätigen Bilderrahmen